Mobiles Radio

Kurze Zusammenfassung der Übung

Die Möglichkeiten mobilen Radios werden erläutert und diskutiert und im Anschluss auf die eigenen Bedürfnisse adaptiert. Hierbei kann die Rolle der Community-Medien diskutiert werden. Mobile Radiosituationen, die eine Situation vor Ort tatsächlich ändern, werden in 1-2 Szenarien entwickelt und geplant und zum Schluss zur Umsetzung gebracht.

Ziel der Übung

Rolle der Community-Radios klären, kommunikative Situation mobiles Radio kennenlernen und nutzen lernen, mobile Übertragungstechnik lernen.

Erwartete Lernergebnisse

Ermächtigung, Radio auch als Werkzeug zum Durchsetzen von Interessen einzusetzen. Kenntnisse mobiler Radiotechnik für verschiedene Zwecke

Technische Infrastruktur und Gerätschaften

LTE-fähige Sendetechnik und Zuspieler, Mix, Kopfhörer, Stduio-Situation und - Person klären, die Streamadresse kennt und im Zweifel Ausfallmaterial hat oder kreiert. Teams müssen klare Settings und Aufgabenverteilungen entwerfen. Alles dauert länger als geplant! Im Detaill steckt das Problem (Kabel, Adapter, Akkus usw.)

Dauer der Übung

ganzer WS-Tag

Material

neben Tech an Werbematerialien, Poster, ggf. Tische, Stühle, Teppiche, Radioempfänger, Genehmigungen, Absperrband, Transportwege und Parkplätze denken. Genauwer Ablaufplan auf Papier visualisieren (2x- einmal für Studio einmal für vor Ort)

Beschreibung

essentielle Übung für Freies Radio - hier kann alles thematisiert werden

Ablauf der Übung

je nach Bedürfnissen und Zusammensetzung (siehe Arbeitsblatt mobiles Radio)

Risiken und mögliche Abwandlungen der Übung

bei mehreren verschiedenen Settings möglicherweise zu wenig zeit für Feedback- dann Abspiel des Mitschnitts für Folgetag einplanen. Ableitungen in jedem Falle übersetzen auf die TN-Realität

Tipps für Trainer

Trainer sind vor allem Erfolgsgaranten also Sicherheits-Netz-beauftragte

Überprüfung des Lernerfolgs

schriftlich vorbereiten und mitgeben (Situation, Geräte, Recht)
FavoriteLoadingZu meiner Auswahl hinzufügen
image_pdfimage_print