Wir spielen eine Radiosendung.

Kurze Zusammenfassung der Übung

Die Teilnehmenden üben den Aufbau einer Radiosendung. Jede Person "spielt" ein Element der Radiosendung und muss sich dementsprechend seinen Platz in der Sendung finden. Danach wird die Radiosendung durchgespielt.

Ziel der Übung

Den Ablauf einer Radiosendung einüben.

Erwartete Lernergebnisse

Den Teilnehmenden ist klar, wie eine Radiosendung aufgebaut ist und dass die einzelnen Elemente unterschiedlich platziert werden können.

Notwendige Erfahrung und Fähigkeiten

Man muss die Gruppe motivieren können.

Technische Infrastruktur und Gerätschaften

Es braucht genügend Platz, dass sich die Gruppe in einer Linie oder einem Kreis aufstellen kann. Am einfachsten ist es, wenn die Kursleitung Schilder oder Kärtchen bastelt, damit die Teilnehmenden wissen, welches Element der Sendung sie darstellen.

Dauer der Übung

10-20min, je nach dem wie viel Freude die Gruppe an der Schauspielerei entwickelt. Man kann die Übung auch wiederholen und den Leuten andere Sendeelemente zuweisen.

Material

Kärtchen oder Schilder mit verschiedenen Sendeelementen.

Ablauf der Übung

Die Kursleitung verteilt die Kärtchen mit den verschiedenen Sendeelementen. Jede Person entspricht am Schluss einem Sendeelement. Die Gruppe muss sich in einer Reihenfolge aufstellen, sodass die Sendung abgespielt werden kann. Danach werden die einzelnen Elemente der Reihe nach vorgetragen.

Bsp. 1. Jingle - die Person imitiert ein Anfangssignet
2. Anmoderation- die Person moderiert die Sendung an
3. Popsong - die Person singt oder pfeift einen Popsong
4. Interview+Interview - der Interviewer befragt seinen Interviewpartner etc.

Maximale Anzahl der Teilnehmenden pro Trainer

max. 12

Risiken und mögliche Abwandlungen der Übung

Das Spiel kann ganz unterschiedlich gut funktionieren, je nach dem, ob die Gruppe Freude an Rollenspielen hat. Meistens wird sehr viel gelacht während dem Spiel.

Wann die Übung im Kursablauf passt

Die Übung sollte nach dem Theorieteil über verschiedene Sendeelemente oder als Wiederholung von diesem Theorieteil eingesetzt werden.
FavoriteLoadingZu meiner Auswahl hinzufügen
image_pdfimage_print